50 Jahre Logo
50 Years Logo
Jubiläums-Logo

Der deutsche Cliff Richard and the Shadows Club

wurde am 5. Juni 1965 in Essen von Werner Zakrzewski gegründet und hat knapp 450 Mitglieder aller Altersgruppen, bisher im Alter von 38 bis 80 Jahren (Stand Januar 2016).

Was bietet der Club seinen Mitgliedern?

Wenn ein Cliff- oder Shadows-Fan auf die deutschen Medien angewiesen ist, dann ist er verlassen. Darum veröffentlichen wir alle 3 Monate das Magazin "Reflections" und berichten über Cliff Richard, Hank Marvin, Bruce Welch, Brian Bennett und frühere Shadows-Musiker (Jet Harris, Tony Meehan, Brian Locking, John Rostill, John Farrar, Alan Jones, Cliff Hall und Mark Griffiths) sowie Veranstaltungen und CDs mit Musik im Stil der Shadows.


Die Schutzgebühr für die Mitgliedschaft beträgt zur Zeit für das Inland 24 Euro, das europäische Ausland 25 Euro, für Schüler, Studenten, Azubis und Arbeitslose 18 Euro.

Die Gebühr gilt für den Bezug von 4 Ausgaben der Clubzeitschrift

z. B. vom 1. Januar bis zum 31. Dezember oder vom 1. Juli des laufenden Jahres bis zum 30. Juni des nächsten Jahres. Nach Ablauf des Betrages kann die Mitgliedschaft gekündigt werden. Nach Eingang des Betrages erhält das neue Mitglied regelmäßig alle drei Monate die Clubzeitung (jeweils Ende Februar, Mai, August & November).

Wir veranstalten einmal im Jahr (meistens Anfang Oktober) die ShadowsMusicConvention mit internationalen Live-Bands, Verkauf von Platten, CDs, Second-Hand-Gitarren, Verstärkern usw., Zeit zum Kennenlernen und Meinungsaustausch. Durch den Club haben sich Musiker zum Interessenaustausch und gemeinsamen Spiel zusammengefunden.


Im Januar '93 veröffentlichten wir das Buch "Cliff von A bis Z",

120 Seiten im DIN A5-Format mit vielen Bildern und Wissenswertem aus Cliffs Leben und Karriere in 70 Beiträgen. Dieses Buch ist inzwischen ausverkauft.


Fotos von den letzten ShadowsMusicConventions unter: Im Moment nicht möglich!


Diese Webseite werden wir in nächster Zeit immer wieder erweitern, darum solltet Ihr hin und wieder vorbeischauen.

>>> Autogramme können wir leider nicht besorgen! <<<

Fordert Informationen und ein Probeexemplar der Clubzeitung "Reflections" an bei: Horst Schröder, Postfach 245, 24206 Preetz

Bitte das Rückporto von 1,45 Euro nicht vergessen. Wir schicken Euch dann auch das Anmeldeformular mit, sofern Ihr es nicht heruntergeladen habt.

Kontakt
Horst Schröder
E-Mail: ObscureMyEmail

Download
Anmeldeformular

Impressum
Sitemap
Anmeldung